Posts

Es werden Posts vom April, 2019 angezeigt.

Invest 19, oder endlich wieder ein freier Dieselpartikelfilter.

Bild
Ich war letzten Samstag 6. April 19 zum ersten mal auf der Invest. Die Messe selber war für mich als Anfänger zu überwältigend. Eigentlich war einer der einzigen Stände die ich besucht habe "wikifolio" Das habe ich mir dort erklären lassen, klingt aber kompliziert. Ich werde mir das in nächster Zeit in ruhe zu Hause anschauen.  Den Rest der Messe  habe ich gar nicht richtig angeschaut.
Dafür habe ich  um so mehr Zeit in der Blogger Lounge verbracht.
In der Blogger Lounge kam ich mit zwei weiteren Schweizern ins Gespräch. Mit diesen habe ich den Invest Tag verbracht. Es war richtig spannend sich mit anderen auszutauschen. Mit einem der beiden habe ich auch nach der Invest den Kontakt behalten. Er hat sich auch 1 Swissquote Aktie ins Depot gelegt um an der HV teilzunehmen. Vielleicht trifft sich dort das Finanzrudel.
Besonders gefreut habe ich mich über den Preis welchen ich im Wettbewerb vom Thomas dem Sparkojoten gewonnen habe. Ein Historisches Wertpapier.
Checkt unbedingt …

Quartalsergebnisse Q1 2019

Ich präsentiere euch meine Quartalszahlen und warum wohl nicht ganz alle so läuft wie ich das möchte....

Tja ein Vierteljahr ist schon wieder rum, die Uhren ticken schon wieder auf Sommerzeit, ich auch ein bisschen.  Ich mag wieder früher aufstehen, wieder mehr arbeiten. Ist auch herrlich bei diesem Sonnenschein.. 
So nun aber zu meinen Zielen im Q1:
Bücher.:
Ihr wisst ja aus einem älteren Post das ich schon ein Buch gelesen habe, ich bin jetz an meinem zweiten Buch. Also 1.5 Bücher. Das finde ich super. 
Provision innerhalb unserer Firma durch eingeholte Aufträge:
0.00
Einen ganzen Monat durchhalten ohne das mein Konto unter 10`000.- fällt:
Da muss ich ehrlich zugeben ich habe hier nicht zu ende gedacht. Da ich ja überall ein wenig investiere nehme ich immer Geld von meinem Konto für das. Darum ist mein Kontostand gesunken. Ich denke mir nicht das ich es noch schaffe in diesem Jahr einen Monat über den zehntausend zu sein. 
Trading 212:
Schwierig. Beim Daytrading habe ich eindeutig mehr…